Du willst noch mehr tolle Podcasts entdecken?

Trotz unseres Outputs ist der Podcatcher leer? Die Langeweile droht die Überhand zu gewinnen? Zum Glück gibt es noch unsere Kolleg:innen des Podcast-Netzwerks Die besten Podcasts der Welt. Dort werdet ihr mit großer Wahrscheinlichkeit ein paar Shows finden, die euch begeistern werden. Einen Überblick über das Programm der geschätzten Kolleg:innen findet ihr hier.

Kunst und (Pop-)Kultur im E&U-Gespräch

Im E&U-Gespräch reden Benjamin und Markus in jeder Folge über zwei Themen aus (Pop-)Kultur und Kunst, die sie aktuell interessieren, die sie besser verstehen wollen oder die sie immer schon fasziniert haben. Die Unterscheidung in „E“ wie ernsthafte und „U“ wie unterhaltende Kultur ist dabei keine Richtschnur, sondern, wenn überhaupt, ein Konzept, das es zu überwinden gilt. Markus kennt ihr übrigens aus unserer Folge über Rexploitation.

Zur Website

Neues aus der Welt der Reichen und Schönen gibt’s beim Frankfurter Kranz.

Ihr wollt, nein MÜSST wissen, wer mit wem was hat und warum? Dann seid ihr beim Frankfurter Kranz richtig! Dort tratschen Eva und Britt bei einem gemütlichen Kaffeekränzchen über den neuesten Klatsch aus der Welt der Reichen und Schönen. Und wenn ihr glaubt, dass euch das nicht interessiert, liegt ihr falsch! Glaubt uns.

Zur Website

Der meiste Musik-Podcast Deutschlands: Zimmerlautstärke.

Martin und Amal reden über Musik und ihre Folgen. Die beiden zeigen sich gegenseitig Musik und reden dann anschließend über die Künstler:innen und ihre Musik. Damit man auch folgen kann, gibt es zu jeder Sendung eine Spotify-Playlist zu den besprochenen Tracks.

Zur Website

Die ganze Welt der Hörspiele bei „Was hoerst du so?“

Sabrina und Pascal lieben Hörspiele – und sie lieben es, euch in ihrem Podcast davon zu erzählen. In „Was hoerst du so?“ werden handverlesene Hörspielepisoden rezensiert, angereichert mit Hintergrundinfos. Ihr könnt versuchen, den Podcast beim Einschlafen zu hören, aber es wird euch nicht gelingen. Sabrina kennt ihr vielleicht aus unserer Folge über schlechte Hörspiele. Außerdem waren die beiden so nett, uns mehrfach in ihren famosen Podcast einzuladen.

Zur Website

Die Welt von gestern, vorgestern und vorvorgestern bei die Rückspultaste.

Retropodcasts gibt es wie Sand am Meer. Aber Sebastian und seine Freunde spielen auf der Vergangenheit wie auf einer Stradivari. Jeden Monat spulen sie die Zeit zurück und machen auf zauberhafte Weise unsere Jugend wieder lebendig. Sebastian kennt ihr wahrscheinlich aus unserer ersten Jubiläumsshow oder unserer zweiten Folge über vergessene Serien.

Zur Website

FEUER! GLITZER! EUROVISION! DER ESC Greenroom informiert euch über die größte Party der Welt.

Fast 200 Millionen Menschen sehen jedes Jahr den Eurovision Song Contest – einer davon ist Commodore Schmidlabb. Für ihn gibt es daher nichts Schöneres als Sonja und Sascha beim Audio-Vorglühen zum Musikwettbewerb der Welt zuzuhören. Wenn euch die Geschichten, Hintergründe und Nachrichten rund um den Eurovision Song Contest interessieren, solltet ihr dringend einschalten.

Zur Website

Gibt es Aliens? Der Akte X-Cast sucht für euch nach der Wahrheit.

Wer hat damals nicht vor dem Fernseher geklebt und die Abenteuer von Mulder und Scully verfolgt? Richtig, jeder! Egal, ob ihr die alte Liebe wieder aufflammen lassen wollt, oder ob Akte X bei euch niemals weg war – Hendrik und Oliver sind die perfekten Begleiter für die Suche nach der Wahrheit. Hendrik kennt ihr übrigens schon aus unserer neuen Reihe über vergessene Serien.

Zur Website

Trek am Dienstag. Das ist die Überschrift.

Seid ihr Star-Trek-Fans? Natürlich seid ihr das! Deswegen empfehlen wir euch Trek am Dienstag. Dort reden die Kollegen Simon und Sebastian jede Woche über eine Star-Trek-Episode. Mit brennendem Fan-Herzen, scharfzüngig lästernd, voll nerdiger Detailbesessenheit, aber immer gut gelaunt und mit dem Blick auf das Gute in Trek. Von 1966 bis dorthin, wo noch nie ein Podcast zuvor gewesen ist – ins 24. Jahrhundert.

Zur Website

Der 90s Podcast für alle Kinder der… äh… 90er. !

Hendrik und Anna sind Kinder der 90er. Begleitet sie auf einer Zeitreise zurück ins Jahrzehnt von Boygroups, 56k-Modems und Crystal Pepsi – aber auch mit Filmen, Serien, Hörspielen, Computerspielen, Büchern, Comics, Schule, Urlaub, Familie, Technologie, Essen, Getränken, Zeitgeschichte und Promis.

Zur Website

Nullwert – wo der Name Programm ist!

Harald Heimer, Schöpfer des ersten Internet-Memes. Sebastian Krumme, Keksmanufakturist aus Leidenschaft. Hillmar Auersbach, Heidelberger Wurmbaron. Jonas Neuhaus, Nachlassverwalter des unvergessenen Barden August Kaminsky. Sie alle und viele mehr dürfen ihre Geschichten erzählen in Nullwert, Deutschlands wohl einfühlsamstem Interview-Podcast. Nullwert, das sind große Menschen und leise Töne, das ist feinsinniges Sittengemälde und opulenter Bilderbogen, das ist ein Podcast wie du und ich.

Zur Website

Jane Austen bis es kracht!

Commodore Schmidlabb verwirrt das Werk von Jane Austen mehr als Atomphysik und die Abseitsregel. Zum Glück gibt es Britt-Marie und Lara, die jeden Monat Klarheit schaffen und neues Futter für eingefleischte Janeites liefern.  Jetzt mit 50% mehr Pianoforte!

Zur Website

Podsblitz? Podsblitz!

Hendrik und Anna schwelgen nicht immer in den Neunzigern, manchmal befassen sie sich mit anderen Dingen. Also unterhalten sie sich in ihrem Talk-Podcast Podsblitz über all das, was sie sonst bewegt: Alltag, Popkultur, Weltgeschehen und Retro – kein Thema ist vor ihnen sicher. Potztausend? Podsblitz!

Zur Website

Eine Zeitreise durch die Science Fiction mit Jules Vernes Erben.

Science Fiction heißt nicht nur Star Wars, Star Trek und Star Gate…  Deswegen werden bei Jules Vernes Erben die weniger beachteten Werke des Genres unter die Lupe genommen. Immer im Hinterkopf die Fragen: was waren die Vorlagen, und wie beeinflusst das jeweilige Werk die Sci-Fi bis heute?

Zur Website

Commodore SchmidlabbEntdeckt noch mehr tolle Podcast unserer Kolleg:innen!