Unser James-Bond-Podcast feiert 25 Jahre Goldeneye.

Es war das Jahr 1995, als unser Commodore Schmidlabb in seinem Kleinstadt-Kino saß und das erste mal den berühmtesten Geheimagenten der Welt auf der Leinwand sah. Etwas machte *klick*. So ging es einer Generation von Kinogängern. 25 Jahre später ist die Zeit gekommen, dem ersten Auftritt von Pierce Brosnan als 007 tief ins goldene Auge zu blicken.

Im ersten Teil unserer Rückschau beschäftigen wir uns mit dem Drehbuch des Films und dem Material, das im Verlauf der Entwicklung verworfen wurde – in späteren Bond-Filmen aber wieder auftauchte. Außerdem übernahmen einige neue Gesichter Verantwortung für das Franchise: Regisseur Martin Campbell, Titelsequenz-Designer Daniel Kleinman und nicht zuletzt auch 007 himself, Pierce Brosnan. Im Podcast beleuchten wir auch diese Personalien und ihren Einfluss auf die Welt von James Bond.

Natürlich gibt es auch noch die Bond-News und den ersten Eintrag in unser Gästebuch.

Wir wünschen viel Vergnügen!

25 Jahre Goldeneye (Teil 1) - Download This Episode
Commodore SchmidlabbUnser James-Bond-Podcast feiert 25 Jahre Goldeneye.

Related Posts

Unser kleiner Genrefilm-Podcast wird 3 Jahre alt!

Heute ist Geburtstag! Was mit einer aus der Hüfte geschossenen Folge zum Thema Videotheken begann, ist drei Jahre später immer noch eine Herzensangelegenheit und ein Anreiz, den Finger immer tiefer in den dampfenden Kackhaufen der Filmwelt zu stecken.

Lernt den Commodore kennen!

Wer (warum auch immer) schon immer mehr über Commodore Schmidlabb erfahren wollte, hat hier eine der seltenen Gelegenheiten.