Unser kleiner Genrefilm-Podcast wird 3 Jahre alt!

Download

Heute ist Geburtstag! Was mit einer aus der Hüfte geschossenen Folge zum Thema Videotheken begann, ist drei Jahre später immer noch eine Herzensangelegenheit und ein Anreiz, den Finger immer tiefer in den dampfenden Kackhaufen der Filmwelt zu stecken.

Eine Sonderausgabe von Männer, die auf Videos starren oder eine Live-Show gibt es dieses Jahr leider nicht. Der Grund dafür sind aber nicht Trägheit oder mangelndes Interesse. Vielmehr liegt es an der Vielzahl von Material, an der wir arbeiten. Derzeit laufen die Planungen für 3 Folgen parallel. Das kostet einfach Zeit. Der Lohn dafür ist, dass wir euch 2019 bislang überdurchschnittlich viel Material präsentieren konnten.

Doch ganz ohne neuen Hörstoff müsst ihr nicht auskommen. Unser zweiter Podcast, die Skorpion und Batterie Show, hat nämlich eine neue Folge am Start. Darin spricht der Commodore mit Michael vom Kompendium des Unbehagens über die Vorzüge und Tücken des Lebens in Japan. Obendrein gibt es eine Buchempfehlung und etwas Hörerpost.

Außerdem hat sich der Commodore anlässlich des Geburtstags hingesetzt und ein bisschen Bonusmaterial produziert. Darin beantwortet er ein paar Hörerfragen von Twitter und gewährt er einen Blick hinter die Kulissen von Männer, die auf Videos starren.

Hören und runterladen könnt ihr das Bonusmaterial in diesem Beitrag oder hier!

Wir wünschen viel Spaß und hoffen, dass wir auch noch viele Jahre für euch da sein werden.

Commodore SchmidlabbUnser kleiner Genrefilm-Podcast wird 3 Jahre alt!

Related Posts

Mit der Skorpion und Batterie Show (fast) um die Welt.

Alle anschnallen und das Rauchen einstellen! Air Schmidlabb beginnt jetzt seine Reise in der hässlichsten Stadt von NRW, fliegt über Rio de Janeiro und Kyoto und trifft dann in etwa 40 Minuten in Wales ein. Zu Ihrer Unterhaltung bieten wir Wissenswertes über veraltete Technik und Autos aus Beton. Vielen Dank, dass Sie mit Air Schmidlabb

Die Skorpion und Batterie Show kehrt zurück!

Die Skorpion und Batterie Show ist zurück aus der unfreiwilligen Lockdown-Pause. Diesmal gab es einen bunten Blumenstrauß aus Technik-Tipps, Kunstgenuss, Autounfällen und reichlich Musik. In diesem Artikel findet ihr die Videos und Tipps zum Podcast. Enjoy!