Die Skorpion und Batterie Show mutiert zum Baywatch-Podcast!

Wie jeder weiß, ist David Hasselhoff ein Renaissance-Man, der wirklich alles kann. Zumindest glaubt er das und so ließe sich auch das Debakel um Baywatch Nights erklären. Der Mystery-Ableger der Rettungsschwimmer von Malibu genießt unter Trash-Fans einen legendären Ruf. Kein Wunder, dass Commodore Schmidlabb und sein Netzwerk-Kollege Hendrik da nicht widerstehen können und erneut zu den Mikrofonen greifen.

Besprochen wird die zweite Folge der zweiten Staffel, in der eine Katzen- oder Reptilien- oder Fisch-Frau (Man weiß es nicht genau) aus einem Labor ausbricht und auf Männerjagd geht. Wie zu erwarten war, ist die Episode gespickt mit Logiklöchern, albernen Stunts und fragwürdigen Entscheidungen aller Beteiligten – also die Episode von Baywatch Nights, nicht die Skorpion und Batterie Show.

Wenn das für euch – wie der Volksmund sagt – nach Premium-Shit klingt, dann solltet ihr schnell den Play-Button drücken. Außerdem freut sich der Podcast über Bewertungen bei Apple Podcast oder allen anderen Portalen von Rang und Namen. Also schnell der Oma das handy aus der Hand reißen, Podcast-App öffnen und reichlich Sterne vergeben!

Commodore SchmidlabbDie Skorpion und Batterie Show mutiert zum Baywatch-Podcast!

Related Posts

Die Skorpion und Batterie Show – Die Königs-Kobra von der Kaiser-Allee

Die Skorpion und Batterie Show tritt diesmal eine echte Reise an – Eine Zeitreise nämlich. Zu Beginn der Sendung nimmt sich Commodore Schmidlabb die Ballett-Serie „Find me in Paris“ vor, in der eine russische Ballerina ins Paris des Jahres 2018 reist, um dort den Streetdance lieben zu lernen. Weiter geht es nach Indien. In seiner

Die Skorpion und Batterie Show – Schieß mir ins Gesicht, Barbie!

In der neuen Folge der Skorpion und Batterie Show erzählen euch Commodore Schmidlabb und sein Gast, wie sie endlich zu Let’s-Play-Fans wurden und geben eine ganze Reihe von Tipps, mit welchen Videos euer Einstieg ind as Medium gelingen könnte. Außerdem stellt euch der olle Schmidlabb Barbies deutsche Mutter, Bild-Lili, vor. Im Zuge der Recherche ist

Die Skorpion und Batterie Show – Hurra, wir f**ken noch!

In der Filmwelt gibt es schon seit Jahrzehnten das Genre des Menschenjagdfilms. In diesem Subgenre findet die Menschenjagd zum Vergnügen des Publikums häufig in einer Spielshow statt. Die traditionellen Fernsehsender unserer realen Welt haben sich aus vielerlei Gründen an das Format bisher noch nicht rangemacht. Das hat uns nicht aufgehalten, trotzdem nach diesem zwielichtigen Vergnügen