Männer, die ihre Freizeit vernichten.


Film und Fernsehen

Mooooortal Kombaaaaat… 2021

Da wir alle mal Teenager in den 90ern waren, waren wir selbstverständlich geil auf „Mortal Kombat“. So schrecklich viel hat sich daran auch gar nicht geändert. Daher haben wir uns auch das Reboot der Prügelspiel-Verfilmung reingezogen und ihm unseren Segen gegeben. Falls euch der Film bisher komplett entgangen ist, könnt ihr euch hier den Trailer reinpfeiffen.

Steven Seagal gibt ausnahmsweise mal einen Fick in Attrition

Wenn Steven Seagal ausnahmsweise mal nicht komplett die Arbeit verweigert, müssen wir genau hingucken. Das haben wir getan und euch in usnerer Folge unsere Meinung zu „Attrition“ gesagt. Damit ihr euch eine erste Meinung bilden könnt, findet ihr hier den Trailer.

Nunsploitation lebt!

Der Commodore hat seine Hausaufgaben gemacht und Paul Verhoevens Nunsploitation-Film „Benedetta“ gesehen und für gut befunden. Wenn ihr den Film noch nicht gesehen habt, verschafft euch dieser Trailer einen ersten Einblick.

Fette Gremlin-Action bei Shadow in the Cloud!

Wenn ihr auch der Meinung seid, dass Gremlins ein stark unterrepräsentiertes Filmmonster sind, solltet ihr dringend „Shadow in the Cloud“ gucken. Uns hat der Film echt gut unterhalten und wir hoffen, dass auch ihr mit Chloe Grace Moretz und dem Gremlin eine schrecklich schöne Zeit über den Wolken haben werdet.

Slow Horses

Zum Abschluss empfiehlt euch der Commodore die brandneue Agentenserie „Slow Horses“ mit Gary Oldman und Bond-Anwärter Jack Lowden. Ob die Serie doch ein Testabo von Apple Tv+ wert ist, verrät euch hoffentlich der Trailer.


Videospiele

Darkside Detective

Wer Point’n Click nicht lecker find, ist in den Fingern farbenblind. So oder ähnlich geht ein altes Sprichwort, das unumstößlich richtig ist. Besonders schön ist es doch, wenn sich das Rätselspiel komplett ohne fremde Hilfe lösen lässt.

I am Dead

Es scheint ja seltsam modern zu sein, das eigene Spiel im Totenreich anzusiedeln. Das ist aber auch kein Problem, solange das Spiel was kann. Entscheiden müsst das natürlich ihr. Einen Einblick in die Welt von „I am Dead“ verschafft euch der folgende Clip.

Inbento

Gerne würde ich euch verraten, worum es im Spiel genau geht. Ich hab’s aber nicht so hundertprozentig verstanden. Aber es ist ein Puzzlespiel, verdammich. Da wird schon gepuzzelt werden. Liest außerdem doch eh keine Sau, was her steht? Hab‘ ich nicht recht?

In other Waters

Tiefsee und gestalterischer Minimalismus. Endlich kommen sie mal in einem Spiel zusammen. Hat’s schon häufiger gegeben sagt ihr? Naja, auch gut. „In other Waters“ wird in der Masse schon nicht untergehen. Urteilt selbst.

Nippon Marathon

Ihr habt genug Rennspiele für eure Konsolen? aber habt ihr auch genug ABSURDE Rennspiele? Nein? Das dachte ich mir. Also schaut euch mal den Trailer von „Nippon Marathon“ an und zückt die Brieftasche.

Peace Death

Einmal der Tod sein. Diese Wunschtraum, den wir sicherlich alle mal hatten, kann in diesem Spiel wahr werden. Wenn ihr also kein Problem habt, einem virtuellen Job nachzugehen, dürfte „Peace, Death!“ euer Ding sein.

Mini Metro

Wahrscheinlich kennt ihr „Mini Metro“ schon lange. Falls nicht, empfehlen wir euch diese minimalistische (und stark vereinfachte) Verkehrsplaner-Simulation. Der Trailer zeigt euch, was da genau abgeht… bzw. abfährt.


Darf’s noch etwas Youtube sein?

Pierre M. Krause fährt Kurzstrecke

Wenn Pierre M. Krause  mit Prominenten Gästen „Kurzstrecke“ fährt, hat das was von einem Podcast. Und ihr mögt doch Podcasts. Sonst wärt ihr ja nicht hier, oder? Und wenn ihr die Augen schließt, habt ihr gleich die volle Podcast-Erfahrung. Genial, oder?

How to Drink

Selbst wenn ihr es vorzieht, euch die Weltlage wegzusaufen, haben wir einen Youtube-Tipp für euch. Bei „How to Drink“ werden (nicht nur) Cocktails aus der Popkultur gemixt, die euch bei der Realitätsflucht einen satten Vorsprung geben sollten. À votre santé!

Kunstgeschichte knackig ins Hirn geballert!

Nach so viel Alkohol hat sich das Gehirn etwas Bildung verdient, um die verbliebenen Gehirnzellen auf zack zu bringen. Der American Cyborg Terminator 2K empfiehlt dafür den Kanal „Curious Muse“, der euch die Welt der Kunst in Rekordzeit in den Schädel zimmert. Der Commodore hat die Gelegenheit genutzt, um etwas Ballett ins Gedächtnis zu schummeln.

Noch mehr Wissen? Bin ich hier in der Schule?

Noch mehr Wissen? Aber natürlich. Schließlich müssen wir unsere großangelegte Verdummungsaktion auch irgendwie wieder ausbügeln. Als Kostprobe des Kanals „TED-Ex“ kredenzen wir euch ein Video über das verlorene Königreich Kush. Klingt spannend, oder?


Männer, die in den Weltraum starren

Wie ihr wahrscheinlich gemerkt habt, ist unser American Cyborg Terminator ein echter Weltraum-Enthusiast. Daher lässt er einen ganzen Asteroidenschauer an Weltraum-Stuff auf euch einprasseln. Den Anfang machen ein paar Podcasts.

Weiter geht es mit dem Youtube-Kanal von Scott Manly, einem Weltraum Nerd, der mit wöchentlichen Shows immer die aktuellen Entwicklungen und Neuigkeiten für Space-Junkies gut zusammenfasst.

Dann wäre da noch der Kanal „NASA Jet Propulsion Labratory“, der euch feine Gute Dokus über die Erforschung des Weltraums ins Wohnzimmer beamt.


Zeichentrick

Apple and Onion

Eine Show die Apfel und Zwiebel heißt, kann doch gar nicht schlecht sein. Zumindest hört sie sich gesund an.

Carole & Tuesday

Shinichirō Watanabe, der Schöpfer von Cowboy Bebop und Samurai Shampoo hat ein neues Eisen im Feuer. Ob „Carole & Tuesday“ ihre Abenteuer im gleichen Universum wie Cowboy Bebop erleben? Findet es selbst raus, ihr faule Bande!

Die Patrick Star Show

Spongebobs Busenfreund rückt ins Rampenlicht. Der Seestern erlebt jetzt auch eigene Abenteuer, die sich in Sachen Verrücktheit nicht vor denen des gelben Schwamms verstecken müssen. Hier gibt’s gleich eine ganze Folge.

Zeichentrick für Erwachsene

Zeichentrick für Kinder gibt es viel? Zeichentrick, der sich speziell an Eltern richtet, eher weniger. Damit ist es nun vorbei. „Close Enough“ zeigt schonungslos die Wahrheit und noch viel mehr Quatsch.

Kabaddi, Kabaddi, Kabaddi!

Wer lieber japanischen Blödsinn in Zeichentrickform gucken möchte, sollte der Empfehlung von Kollege Trash Bronson folgen. Der Sport-Anime „Burning Kabaddi“ dürfte allen Fans von Freak-Sportarten einen Blick wert sein.

Gen:Lock

Eine Zeichentrickserie über Mechs, die nicht aus Japan kommt – kann das gut gehen? Das könnt ihr hanz schnell selber rausfuinden, denn die erste Episode der ersten Staffel könnt ihr sofort und jetzt gucken, wenn ihr unten auf Play drückt.


Wir hoffen, dass ihr unter unseren Tipps etwas gefunden habt, was euch anspricht. Damit ihr uns ansprechen könnt, findet ihr hier einen Einladungs-Link zu unserem Discord-Server. Der Link ist zehn mal gültig (zeitlich unbegrenzt). Solltet ihr zu spät kommen, könnt ihr uns einfach auf einem unserer andern Kanäle anhauen.

Einladungslink:
https://discord.gg/NNqPBj6CZg

Hören und runterladen könnt ihr die Folge direkt hier oder beim Anbieter eurer Wahl.

Folge 68: Jibba Jabba – Tokyo Drift - Download This Episode

Bis bald,
eure Männer, die auf Videos starren

Commodore SchmidlabbMänner, die ihre Freizeit vernichten.

Related Posts

Die Skorpion und Batterie Show – Die toten Augen von Bibi und Tina

Nach einer Reihe von Sonderfolgen kehrt die Skorpion und Batterie Show zum gewohnten Solo-Format zurück. Diesmal steigt der olle Schmidlabb hinab in zwei Youtube-Rabbitholes. Außerdem gibt es viel zu Lernen über eine ozeanisch-amerikanische Subkultur und zum Schluss den lange herbeigesehnten Showdown mit Bibi und Tina.

Die Skorpion und Batterie Show – Lieber Elfenohren statt Heroin

In der aktuellen Folge der Skorpion und Batterie Show kämpfen wir mit dem Begriff Eskapismus und ringen ihm dabei gleich vier verschiedene Deutungen ab und noch viel mehr Tipps zur temporären Realitätsflucht. Mit dabei sind der Kollege American Cyborg Terminator 2K, das MdaVs-Ehrenmitglied Christian und unser Podcast-Kollege Markus vom allzeit empfehlenswerten E&U-Gespräch. Damit der Beitrag

Unser Talk-Show-Podcast, die Skorpion und Batterie Show feiert Geburtstag.

Die Skorpion und Batterie Show feiert ihren dritten Geburtstag und hat gleich zwei Gäste an Bord. Mit Amal vom Musik-Podcast Zimmerlautstärke spricht er über das EU-Mitglied Portugal, über das wir – sind wir mal ehrlich – so gut wie gar nichts wissen. Amal wird nicht nur diese Wissenslücke füllen, er wird auch auch das schreckliche