Die Skorpion und Batterie Show – Hurra, wir f**ken noch!

Ohne Geld nach Monaco – ausgerechnet Monaco!

Doch zum Glück gibt es das Internet, dass (vielleicht entgegen den allgemeinen Erwartungen) die Menschenjagd-Spielshow in familiengerechter und doch spannender Form zum Genuss feilbietet.
Ein Beispiel hat euch der Commodore in seiner neuen Folge der Skorpion und Batterie Show präsentiert. Obendrein gab es noch ein weiteres Rennen-durch-Europa-Format, das wir euch hier empfehlen möchten.

In Beispiel eins schickt Simon Wilson Kandidatinnen und Kandidaten ohne Geld und Smartphone von Amsterdam nach Monaco. Wer als erstes im Zwergstaat eintrifft, gewinnt 5.000 Britische Pfund. Das Reisen ohne Geld und Smartphone kein Zuckerschlecken ist, kann man sich denken. Doch wie kommt man an die harte Währung für den Trip? Wenn ihr erfahren wollt, wie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Wilsons es trotzdem (teilweise) geschafft haben, solltet ihr schnell play drücken.


Scottland Yard aber ich echt!

Noch besser hat dem Commodore das internationale Fangspiel vom Kanal Jet Lag: the Game gefallen. Hier jagen sich drei junge Männer nach Vorbild des Brettspiels Schottland Yard durch Europa. Wer das Brettspiel schon mal gespeilt hat, weiß wie viel Spaß es bereiten kann. Mit dieser Videoserie ist es nicht anders. Wir wünschen viel Spaß.


Meine Mutter – Hier gehen wir wieder!

Im Hauptsegment der Show beschäftigt sich Commodore Schmidlabb gegen Bezahlung (Money, money money!) mit den Mamma Mia-Filmen. Da er weder ein Fan von ABBA ist und auch nicht vorhatte, die Filme jemals zu sehen, stehen ihm qualvolle Stunden bevor, oder doch nicht?

Damit ihr seinen Ausführungen im ABBA-Segment besser folgen könnt, führen wir euch (ungern) die Trailer der Filme vor Augen.


Was ihr seid immer noch hier? Dann sucht ihr wahrscheinlich einen Hinweise, wo man das Vatikan-Magazin-beziehen kann? Wenn ihr wirklich schmerzfrei seid, könnt ihr hier einen Blick in die beschränkte Welt(sicht) des Vatikans werfen.

Falls sich der Commodore auch für euch mal prostituieren soll, findet ihr unsere Kontaktdaten. Natürlich freuen wir uns auch über Bewertungen bei Apple Podcasts und/oder Spotify und eure Unterstützung.

Hurra, wir ficken noch! - Download This Episode

Vielen Dank und allzeit viel Spaß,

Commodore Schmidlabb

Commodore SchmidlabbDie Skorpion und Batterie Show – Hurra, wir f**ken noch!

Related Posts

Die Skorpion und Batterie Show – Die toten Augen von Bibi und Tina

Nach einer Reihe von Sonderfolgen kehrt die Skorpion und Batterie Show zum gewohnten Solo-Format zurück. Diesmal steigt der olle Schmidlabb hinab in zwei Youtube-Rabbitholes. Außerdem gibt es viel zu Lernen über eine ozeanisch-amerikanische Subkultur und zum Schluss den lange herbeigesehnten Showdown mit Bibi und Tina.

Die Skorpion und Batterie Show lobt das Stupendium 2022 aus!

Die Zeit, in der wir leben, wird nicht als ewige Party in die Geschichte eingehen. Die Welt ertrinkt in Problemen und so ist es kein Wunder, dass es auch um die allgemeine Laune nicht gut bestellt ist. Die Gesellschaft braucht unserer Meinung nach Leichtigkeit und Lachen, um den aktuellen Herausforderungen begegnen zu können. Die Skorpion

Die Skorpion und Batterie Show – Lieber Elfenohren statt Heroin

In der aktuellen Folge der Skorpion und Batterie Show kämpfen wir mit dem Begriff Eskapismus und ringen ihm dabei gleich vier verschiedene Deutungen ab und noch viel mehr Tipps zur temporären Realitätsflucht. Mit dabei sind der Kollege American Cyborg Terminator 2K, das MdaVs-Ehrenmitglied Christian und unser Podcast-Kollege Markus vom allzeit empfehlenswerten E&U-Gespräch. Damit der Beitrag