Spiel mir ein Lied auf der Eier-Gitarre!

Doch natürlich gibt es auch wieder reichlich Tipps zur Freizeitvernichtung. Anfangen wollen wir hier mit etwas Musik:

Harter Rock von Emma Ruth Rundle & Thou

Was Rockmusik angeht, darf es beim Commodore auch gerne mal düsterer sein. Daher freut er sich sehr über die Kooperation der Sludge-Metaller mit der Folk-Künstlerin Emma Ruth Rundle.

Zarte Klänge von Ichiko Aoba

Der olle Schmidlabb kann aber nicht nur hart. Mit seiner zweiten Musikempfehlung zeigt er sich von seiner zarten Seite. Die (mutmaßlich) von Claude Debussy inspirierte Japanerin malt zerbrechlich-zarte Klanglandschaften, die hoffentlich auch euch in ihren Bann ziehen.

Jazz, Jazz, Jazzz… aus Japan.

Wärmt die Jazz-Hands auf. In der dritten Musikempfehlung gibt es heißen Jazz von Ryo Fukui. Ideal, um kultiviert und weltmännisch zu wirken, aber auch einfach richtig gut.

Auf dem Jakobsweg hört man nur eine Band – The Pilgrim.

Auch in der vierten Musikempfehlung geht es entspannt weiter. Die Band spielt von den 70er Jahren inspirierten Rock, den man – und das ist als Kompliment gemeint – bestens im Hintergrund hören kann (oder eben auf dem Jakobsweg).

Zwei Amerikaner im Werk von Wilhelm Wonker

In unserem ersten Video über die Verkostung von deutschen Lebensmitteln probieren sich zwei gut aufgelegte Amerikaner durch das Süßigkeiten-Sortiment unserer Heimat. Falls euch auch interessiert, wie unser Naschkram in Übersee ankommt, schnell auf Play drücken.

Saufen, saufen, jeden Tag nur saufen!

Wo über Deutschland geredet wird, wird auch schnell über Alkohol  geredet. Aber warum nur darüber reden und nicht trinken, dachten sich die beiden Protagonisten des nächsten Videos. Also anschauen und mitreden… oder trinken.

Emmy isst Deutschland auf!

Zum Abschluss unseres kulinarischen Exkurses empfiehlt euch Commodore Schmidlabb seinen liebsten Kochkanal auf Youtube. In einer mehrteiligen Reihe probiert sich die sympathische Emmy durch diverse deutsche Produkte. Harte Guck-Empfehlung.

Natürlich gibt es auch wieder zwei Aufgaben zum Mitmachen. Falls euch die Langeweile plagt, haben wir euch zusammengefasst, was genau zu tun ist:

  1. Aufgabe: Schreibe den Dialog zwischen Honecker und Leonid Brezhnev vor ihrem berühmten Bruderkuss auf.
  2. Erfinde den Klassiker „Pommes Schranke“ für die Weihnachtszeit neu.

Wir wünschen viel Spaß und bis nächste Woche,
eure Skorbut und Diphtherie Show

Commodore SchmidlabbSpiel mir ein Lied auf der Eier-Gitarre!

Related Posts

Die Skorpion und Batterie Show – Die toten Augen von Bibi und Tina

Nach einer Reihe von Sonderfolgen kehrt die Skorpion und Batterie Show zum gewohnten Solo-Format zurück. Diesmal steigt der olle Schmidlabb hinab in zwei Youtube-Rabbitholes. Außerdem gibt es viel zu Lernen über eine ozeanisch-amerikanische Subkultur und zum Schluss den lange herbeigesehnten Showdown mit Bibi und Tina.

Die Skorpion und Batterie Show lobt das Stupendium 2022 aus!

Die Zeit, in der wir leben, wird nicht als ewige Party in die Geschichte eingehen. Die Welt ertrinkt in Problemen und so ist es kein Wunder, dass es auch um die allgemeine Laune nicht gut bestellt ist. Die Gesellschaft braucht unserer Meinung nach Leichtigkeit und Lachen, um den aktuellen Herausforderungen begegnen zu können. Die Skorpion

Die Skorpion und Batterie Show – Lieber Elfenohren statt Heroin

In der aktuellen Folge der Skorpion und Batterie Show kämpfen wir mit dem Begriff Eskapismus und ringen ihm dabei gleich vier verschiedene Deutungen ab und noch viel mehr Tipps zur temporären Realitätsflucht. Mit dabei sind der Kollege American Cyborg Terminator 2K, das MdaVs-Ehrenmitglied Christian und unser Podcast-Kollege Markus vom allzeit empfehlenswerten E&U-Gespräch. Damit der Beitrag